Reiseinformationen: 6/7 Tage Bergen - Kirkenes oder Kirkenes - Bergen

mit der Hurtigruten
6/7 Tage Bergen - Kirkenes oder Kirkenes - Bergen
Route

2 Personen Reisen nur 1 Person zahlt!

Auf der nordgehenden Route erwarten Sie neben den interessanten An- und Ablegemanövern in pittoresken Hafenstädtchen auch landschaftliche Höhepunkte, wie z. B. im Sommer die Fahrt in den imposanten Geirangerfjord. Auf zahlreichen Landgängen entdecken Sie etwa die Jugendstilfassaden Ålesunds oder das legendäre Nordkap. Ein Ereignis werden Sie allerdings nur fühlen können, nicht sehen: die Überquerung des nördlichen Polarkreises.

Weitere Informationen zur Hurtigruten

Termine & Preise

    Preise für 2 Personen - Kirkenes-Bergen

    Belegung
    Kabine
    Sonderpreise
    2-Bett
    Innenkabine
    ab 895,-
    2-Bett
    Außenkabine
    ab 955,-

    Preise für 2 Personen - Bergen-Kirkenes

    Belegung
    Kabine
    Sonderpreise
    2-Bett
    Innenkabine
    ab 1135,-
    2-Bett
    Außenkabine
    ab 1215,-

    Programm

    Norwegische Winterwelt

    Programm Bergen - Kirkenes

    Tag
    Reiseverlauf
    1
    Bergen
    Vor Ihrer Schiffsreise lohnt es sich, in der alten Hansestadt Bergen noch einen zauberhaften Blick vom Berg Fløyen auf die Stadt und ihre Umgebung zu werfen. Oder spazieren Sie über den berühmten Fischmarkt und bestaunen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Bryggen, eines der bekanntesten europäischen Stadtviertel aus dem Mittelalter. Am Abend heißt es dann: Leinen los! Um 22.30 Uhr (vom 15.04. bis 14.09.09 um 20.00 Uhr) legt Ihr Hurtigruten Schiff in Bergen ab mit nördlichem Kurs.
    2
    Ålesund-Geirangerfjord
    Vorbei an vielen kleinen Inseln und durch Schären erreichen Sie die Jugendstilstadt Ålesund. Erster Höhepunkt in den Sommermonaten ist die Fahrt in den Geiranger fjord, dessen schroffe Felswände im glatten Blau des Fjords versinken. Über Molde, die „Stadt der Rosen” und Veranstaltungsort eines Jazzfestivals, geht es nach Kristiansund.
    3
    Trondheim
    Morgens macht Ihr Schiff in der Krönungsstadt Trondheim fest. Erkun den Sie hier die historische Altstadt mit dem berühmten, mittelalterlichen Nidaros-Dom. Nachmittags passieren Sie den schmalen Stokksund, der sich in eindrucksvollem „Zickzack-Kurs“ in den Berg geschnitten hat. Zahlreiche Legenden ranken sich um die Untiefen dieses mystischen Ortes.
    4
    Polarkreis-Bodø-Svolvær
    Früh am Morgen steht für Sie eine besondere Taufe an. Wer den Polarkreis zum ersten Mal überquert, wird vom Meeresgott Neptun geehrt. Auch das nächste Spektakel lässt nicht lange auf sich warten: Nachdem Sie sich auf dem Weg nach Bodø vom Børvass-Bergpanorama haben beeindrucken lassen, bietet Ihnen die bis zu 1.000 m hohe Lofotenwand ein Naturschauspiel ganz besonderer Art. Durch kleine Sunde erreichen Sie schließlich Svolvær, die malerische Lofoten-Hauptstadt mit rot bemalten Häusern und unzähligen Stockfisch-Gestellen.
    5
    Harstad-Tromsø
    Nach einer nächtlichen Durchquerung des Raftsunds machen Sie in Harstad halt. Genießen Sie den Blick auf die Vesterålen sowie das Getümmel der traditionellen Fischkutter im Hafen. Kurz nach Mittag erreichen Sie Tromsø, die nördlichste Universitätsstadt Norwegens und „Pforte zum Eismeer“. Sehenswert ist u. a. die imposante Eismeerkathedrale mit ihrer eigenwilligen Architektur.
    6
    Hammerfest-Honningsvåg (Nordkap)
    Während die Einfahrt in den Hafen von Hammerfest den Frühaufstehern an Bord vorbehalten bleibt, bietet der Aufenthalt in Honningsvåg allen ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. Dort haben Sie unter anderem im Rahmen eines optionalen Ausfluges die Gelegenheit, das legendäre Nordkap zu besuchen. Nach einer Busfahrt auf das 312 m hohe Fels plateau blicken Sie über das weite Meer Richtung Nordpol.Während die Einfahrt in den Hafen von Hammerfest den Frühaufstehern an Bord vorbehalten bleibt, bietet der Aufenthalt in Honningsvåg allen ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. Dort haben Sie unter anderem im Rahmen eines optionalen Ausfluges die Gelegenheit, das legendäre Nordkap zu besuchen. Nach einer Busfahrt auf das 312 m hohe Fels plateau blicken Sie über das weite Meer Richtung Nordpol.
    7
    Kirkenes
    In der letzten Stadt vor der russischen Grenze, Kirkenes, geht Ihre unvergessliche Reise zu Ende. Vertiefen Sie die zahlreichen Impressionen und ergänzen Sie Ihre Seereise mit einem unserer interessanten Nachprogramme.

    Leistungen

    Eingeschlossene Leistungen:
    - Hurtigruten Seereise in der gebuchten
    - Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord Deutschsprachiger Reiseleiter an Bord
    - Eintritt Hurtigruten Museum in Stokmarknes(nur Kirkenes – Bergen)
    - DuMont-Reiseführer „Hurtigruten“

    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

    Veranstalter dieser Reise ist Hurtigruten.
    Die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu dieser Reise finden Sie hier.


    Buchungsanfrage

    Dieses Angebot ist leider abgelaufen.

    Astoria Reisebüro · Beratungs- und Buchungshotline: (05 41) 33 09 30 · Telefax (05 41) 2 68 42

    Dielingerstraße 1-6 · 49074 Osnabrück

    info@kreuzfahrten-zentrale.de · www.kreuzfahrten-zentrale.de