Kreuzfahrten nach Alofi (Niue)

Filter einblenden | ausblenden

Hier Traumkreuzfahrt finden:

1 Angebote

Alofi Hafen

Alofi ist die Hauptstadt des Pazifikstaates Niue im Südpazifik. Die polynesische Insel Niue ist der kleinste Staat der Welt. Dort findet man keine Strände, sondern schroffe Felsen und interessante Höhlenformationen. Die ganze Insel ist von Kalksteinhöhlen und Katakomben mit Stalaktiten und Stalagmiten in bizarren Formen durchzogen.

Entdecken Sie während einer Weltreise oder anderen Kreuzfahrt ihrer Wahl doch einmal etwas Besonderes. Besuchen sie den kleinsten Inselstaat der Welt.

Vom Schiff kommend gelangen Sie mit Tenderbooten in den kleinen Hafen. Von dort kann ein Bummel durch Alofi gestartet werden. Dort befindet sich das ?Main Shopping Center? mit Niue Tourist Office, die Tahiono Art Gallery, Hinapoto Handcrafts, Ali?s Giftware oder Okakoa Multimedia Systems. Außerdem liegt in dem Zentrum die Bank of the South Pacific, Swan Sons Supermarket und die Post. In diesem kleinen Hafen wird das Versorgungsschiff ent- und beladen.

Vom Abfahrtshafen Auckland in Neuseeland kann man zum Beispiel eine Kreuzfahrt mit der Reederei Holland America Line auf dem Kreuzfahrtschiff Maasdam antreten. Bereits am 5. Tag wird man nach Ortszeit um 8 Uhr in Alofi/Niue ankommen.

Hoppla,

wir benötigen mindestens die Angabe eines Zielgebietes oder die Auswahl eines Veranstalters bzw. eines Schiffes.
Eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Social