Kreuzfahrten nach Eckernförde

Filter einblenden | ausblenden

Hier Traumkreuzfahrt finden:

1 Angebote

Eckernförde Hafen: Strandbad mit Altstadt

Eckernförde, eine über 700 Jahre alte Stadt in Schleswig-Holstein, liegt am Ende der Eckernförder Bucht. Sie ist ein touristisches Zentrum an der Ostseeküste aber auch ein bedeutender Marinestützpunkt.

Bei einem Stadtrundgang durch die alten Gassen mit Kopfsteinpflaster fallen die vielen, gut erhaltenen Fischerhäuser mit ihren malerischen Innenhöfen auf. Nur wenige Meter vom Zentrum entfernt trifft man auf feinsandigen Strand mit Strandkörben, der zum Baden und Relaxen einlädt. Die Fußgängerzone ist mit vielen Geschäften rund um das Alte Rathaus gut zum Shoppen geeignet. Zahlreiche Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein. Erwähnenswert ist auch die von hier stammende Kieler Sprotte, eine besondere Räucherfischspezialität.

Der Eckernförde Hafen mit seinem markanten, aus Backstein gefertigten Rundsilo ist in erster Linie Fischerei- und Yachthafen. Aber auch viele Kreuzfahrtschiffe haben den Hafen im Rahmen von Familienkreuzfahrten oder Luxuskreuzfahrten auf der Ostsee nach Skandinavien oder ins Baltikum für sich entdeckt. Sie liegen dann in der Bucht auf Reede und die Passagiere werden mit Tenderbooten an Land gebracht.

Hoppla,

wir benötigen mindestens die Angabe eines Zielgebietes oder die Auswahl eines Veranstalters bzw. eines Schiffes.
Eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Social