Die großen Städte der Ostsee – zwei Tage im prächtigen St. Petersburg

Angebots-ID: 17787

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

  • Columbus

    Die großen Städte der Ostsee – zwei Tage im prächtigen St. Petersburg mit der Columbus

  • Columbus - Bar & Lounge

    Columbus - Bar & Lounge

  • Columbus - Cafe

    Columbus - Cafe

  • Columbus - Foyer

    Columbus - Foyer

  • Columbus - Lounge

    Columbus - Lounge

  • Columbus - Silvester

    Columbus - Silvester

  • Columbus - Wellnessbereich

    Columbus - Wellnessbereich

Leinen los zu sieben eindrucksvollen Hafenstädten rund um die Ostsee samt dem großartigen St. Petersburg. In der Metropole Peters des Großen gibt es so viel zu entdecken, dass die COLUMBUS über Nacht bleibt. Zeit für Sie, die Stadt auch am Abend zu erleben, vielleicht bei einem Ballett oder einer romantischen Kanalfahrt? Die beiden Tage in der einstigen Hauptstadt des Zarenreiches sind randvoll gefüllt mit Kunst und Kultur. Staunen Sie über die bunten Zwiebeltürme der Blutkirche, die gewaltige Isaaks-Kathedrale, die goldenen Kuppeln, Brücken und Paläste dieser prachtvollen Stadt. Weltoffen und heiter geben sich Kopenhagen und Stockholm, Tallinn bietet eine faszinierende Zeitreise ins Mittelalter und in Aarhus treffen Sie auf die Wikinger, die diese gemütliche Stadt vor 1200 Jahren gründeten. Zugabe für den Heimweg: eine Stippvisite im pulsierenden London.

Direkt zur Buchungsanfrage

Reiseroute
Reiseroute - Karte vergrößern

Weitere Reisedetails

Reiseverlauf

Ihr Programm für die Kreuzfahrt vom 16.09.2019 bis zum 30.09.2019

Tag Hafen Ankunft Abfahrt
16.09.2019 Amsterdam / Niederlande
14.00 Uhr
17.09.2019 Erholung auf See
18.09.2019 Kopenhagen / Dänemark
08.00 Uhr 15.30 Uhr
19.09.2019 Rostock / Deutschland
08.00 Uhr 21.30 Uhr
20.09.2019 Erholung auf See
21.09.2019 Tallinn / Estland
10.00 Uhr 17.00 Uhr
22.09.2019 St. Petersburg / Russland
07.30 Uhr
23.09.2019 St. Petersburg / Russland
19.00 Uhr
24.09.2019 Helsinki / Finnland
08.00 Uhr 16.00 Uhr
25.09.2019 Stockholm / Schweden
08.00 Uhr 17.00 Uhr
26.09.2019 Erholung auf See
27.09.2019 Aarhus / Dänemark
08.00 Uhr 13.00 Uhr
28.09.2019 Erholung auf See
29.09.2019 Tilbury (London) / Großbritannien
09.00 Uhr 16.00 Uhr
30.09.2019 Amsterdam / Niederlande
09.00 Uhr

Bilderstecke Columbus

Klicken Sie auf eines der Bilder um die Bilderstecke der Columbus zu starten.

Allgemeine Daten Columbus

Flagge
Bahamas
Baujahr / Renovierung
1997 / 2017
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
Tonnage
63.786 BRT
Länge
247.00 Meter
Breite
32.00 Meter
Tiefgang
8.20 Meter
Antrieb
Stabilisatoren
Geschwindigkeit
16.5 Knoten
Besatzung
650 Personen
Passagiere
1.400
Kabinen
775 Kabinen
Rollstuhl Kabinen
9 Kabinen
Spannung
220 V

Ausstattung Columbus

Medizinische Versorgung
Krankenstation/Hospital
Anzahl der Bars
Bars an Bord:
Anzahl Decks
10
Anzahl Fahrstühle
9
Unterhaltung für Kinder
Akzeptierte Kreditkarten
Einkaufsmöglichkeiten
Restaurants
Sonstiges
Sport
Anzahl Pools
Unterhaltung
Whirlpool
Wellness
Zur Info
Einige Dienstleistungen oder Einrichtungen sind gegen Gebühr!

Eingeschlossene Leistungen

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Gepäckbeförderung bei Ein- und Ausschiffung zwischen Anlegeplatz und Kabine
  • Vollpension an Bord mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, Vormittagsbouillon, Mittagessen, Nachmittagskaffee & Kuchen, Abendessen, Mitternachtsimbiss (Diätmahlzeiten bei vorheriger Anmeldung)
  • Captain`s Dinner und festlicher Gala-Abend
  • Welcome- und Farewell-Cocktail
  • Benutzung aller öffentlichen Schiffseinrichtungen
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Vielseitiges Kurs- und Vortragsangebot
  • Umfangreiches Sport- und Animationsangebot
  • Abendliche Unterhaltung durch das bordeigene Showensemble
  • Je nach Route ausgewählte internationale Gastkünstler sowie landestypisches Entertainment
  • Persönliche Beratung durch die deutschsprachige Kreuzfahrtleitung, das Reiseleiter-Team und einem Concierge
  • Anwesenheit eines Bordgeistlichen
  • Ausführliche Informationen zu den Landausflügen und Anlaufhäfen
  • Flauschiger Bademantel und Badehandtücher während der Kreuzfahrt
  • Persönliche Transocean-Reisetasche
  • Sämtliche Hafen, Liegeplatz- und Passagiergebühren
  • Suiten-Servicepaket mit besonderen Extras für Suiten Gäste

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Abreise und Transfer bis/ab Hafen
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Bargetränke, Landausflüge
  • Versicherungen

Für diese Kreuzfahrt sind folgende Reisedokumente zwingend erforderlich:

Reisepass

Deutsche Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

Visum für Russland

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Russland ein Visum. Informationen hierzu erhalten Sie mit der Reisebestätigung des Reiseveranstalters. Gerne können Sie Sich vorab auf der Internetseite http://www.auswaertiges-amt.de informieren.

Regelung für St. Petersburg

Bei Buchung eines Landausfluges über die Reederei ist ein Tagesvisum für St. Petersburg inklusive.Individuelle Landgänge sind dann nicht möglich.

Angehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte rechtzeitig bezüglich der Einreisebestimmungen bei dem jeweiligen zuständigen Konsulat.

Hinweis zur Barrierefreiheit bei TransOcean

Aus Sicherheitsgründen und um speziellen Anforderungen zu entsprechen, müssen der Reederei Transocean eventuelle Behinderungen oder eingeschränkte Mobilität bereits bei Buchung mitgeteilt werden. Falls Sie an einer Behinderung leiden, die es Ihnen nicht erlaubt, ohne Hilfe an der Seenotrettungsübung teilzunehmen, müssen Sie Transocean ebenfalls in Kenntnis setzen. In vielen Fällen ist es für Gäste, die wegen Behinderungen auf besondere Hilfe angewiesen sind, ratsam, mit einer Begleitperson zu reisen. Dies kann in keinem Fall von Besatzungsmitgliedern übernommen werden. Gehbehinderte Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen immer mit einer Begleitperson reisen. Ebenso muss der eigene klappbare Rollstuhl mitgebracht werden; die bordeigenen Rollstühle sind ausschließlich für Notfälle vorgesehen.

Die Gangway auf Schiffen ist häufig sehr hoch und je nach Tidenhub auch sehr steil und deshalb für gehbehinderte Gäste nur schwer zu bewältigen. Aus Sicherheitsgründen kann der Landgang deshalb – auch bei Einsatz von Tenderbooten – nicht in jedem Hafen gewährleistet werden. Die Entscheidung hierüber obliegt einzig dem Kapitän. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Gäste, welche mit Rollstuhl reisen, aus Sicherheitsgründen begrenzt ist. Gästen, die mit Rollstuhl anreisen, ohne diesen vorher angemeldet zu haben, kann die Einschiffung verweigert werden.

Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse zum barrierefreien Reisen eingehen zu können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig vor Buchung!

Social