Schnupperkreuzfahrt auf der VASCO DA GAMA

Angebots-ID: 17881

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

  • Vasco da Gama

    Schnupperkreuzfahrt auf der VASCO DA GAMA mit der Vasco da Gama

  • Vasco da Gama - Lounge

    Vasco da Gama - Lounge

  • Vasco da Gama - Angelos Restaurant

    Vasco da Gama - Angelos Restaurant

  • Vasco da Gama - Beauty Salon

    Vasco da Gama - Beauty Salon

  • Vasco da Gama - Poolbereich

    Vasco da Gama - Poolbereich

  • Vasco da Gama - Meerblicklounge

    Vasco da Gama - Meerblicklounge

  • Inklusive Bordguthaben

Mal wieder raus, Seeluft schnuppern und das neue Schiff kennenlernen: da ist ein verlängertes Wochenende auf der VASCO DA GAMA genau das Richtige! Leinen los in Kiel, Kurs Göteborg. Die Hafenstadt an der Westküste ist bekannt für ihre entspannte Atmosphäre. Entdecken Sie die Fischkirche, die eigentlich eine Markthalle für die Schätze des Meeres ist, und den Stadtteil Haga, berühmt für seine Cafés und originellen Lädchen. Kanäle und Brücken prägen die Stadt, die sich im offenen Boot ganz entspannt auf einer Paddan-Tour erkunden lässt. Oder ergründen Sie das Geheimnis der Schwedenhappen im malerischen Fischerdorf Klädesholmen, idyllisch auf zwei kleinen Inseln gelegen, und erleben Sie Sommerfrische auf Schwedisch. Weiter durchs Kattegat nach Dänemark, in das vergnügliche Flair Kopenhagens rund um den Nyhavn mit seinen Museumsschiffen, Bars und Lokalen.

Direkt zur Buchungsanfrage

Reiseroute
Reiseroute - Karte vergrößern

Buchen Sie diese Reise bis zum 31. Juli 2019 und wir schenken Ihnen 3% Bordguthaben vom Reisepreis.

Limitiertes Kontingent. Zwischenverkauf vorbehalten.

Weitere Reisedetails

Reiseverlauf

Ihr Programm für die Kreuzfahrt vom 19.07.2019 bis zum 22.07.2019

Tag Hafen Ankunft Abfahrt
19.07.2019 Kiel / Deutschland
16.00 Uhr
20.07.2019 Göteborg / Schweden
09.00 Uhr 19.00 Uhr
21.07.2019 Kopenhagen / Dänemark
07.00 Uhr 20.00 Uhr
22.07.2019 Kiel / Deutschland
10.30 Uhr

Bilderstecke Vasco da Gama

Klicken Sie auf eines der Bilder um die Bilderstecke der Vasco da Gama zu starten.

Allgemeine Daten Vasco da Gama

Flagge
Bahamas
Baujahr / Renovierung
1993 / 2017
Bordsprache
Deutsch
Bordwährung
Tonnage
55.820 BRT
Länge
219.00 Meter
Breite
31.00 Meter
Tiefgang
Meter
Antrieb
Stabilisatoren
vorhanden
Geschwindigkeit
16.5 Knoten
Besatzung
550 Personen
Passagiere
1.130
Kabinen
630 Kabinen
Rollstuhl Kabinen
Kabinen
Spannung
220 V

Ausstattung Vasco da Gama

Medizinische Versorgung
Hostipal / Dialysestation / Bordarzt
Anzahl der Bars
5 Bars an Bord: Lounge-Bars, Pool-Bar, "Blue Room" & weitere Locations mür musikalische Unterhaltung
Anzahl Decks
9
Anzahl Fahrstühle
8
Unterhaltung für Kinder
Akzeptierte Kreditkarten
Einkaufsmöglichkeiten
Shopping-Galerie, Foto-Shop
Restaurants
Waterfront Restaurant
Waterfront Mediterranean
Waterfront Eurasia
Buffet-Restaurant Club Bistro
Eissalon "Gelato´s & Kaffeespezialitäten "Cappuccino´s
Sonstiges
Casino, Kino, Bibliothek, Karten-Spielzimmer
Sport
Fitness-Center, Jogging-Parcours, Tennisplatz, Basketball- & Sportfeld
Anzahl Pools
vorhanden
Unterhaltung
Abend-Entertainmentmit eigenem Show-Ensemble, Aussichts-Lounge "Dome & Nachtclub", Show Lounge "Hollywood´s" über 2 Decks
Whirlpool
vorhanden
Wellness
Jade Wellness & Beauty Center, Spa, Sauna & Dampfbad
Zur Info
Einige Dienstleistungen oder Einrichtungen sind gegen Gebühr!

Eingeschlossene Leistungen

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Gepäckbeförderung bei Ein- und Ausschiffung zwischen Anlegeplatz und Kabine
  • Vollpension an Bord mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, Vormittagsbouillon, Mittagessen, Nachmittagskaffee & Kuchen, Abendessen, Mitternachtsimbiss (Diätmahlzeiten bei vorheriger Anmeldung)
  • Captain`s Dinner und festlicher Gala-Abend
  • Welcome- und Farewell-Cocktail
  • Benutzung aller öffentlichen Schiffseinrichtungen
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Vielseitiges Kurs- und Vortragsangebot
  • Umfangreiches Sport- und Animationsangebot
  • Abendliche Unterhaltung durch das bordeigene Showensemble
  • Je nach Route ausgewählte internationale Gastkünstler sowie landestypisches Entertainment
  • Persönliche Beratung durch die deutschsprachige Kreuzfahrtleitung, das Reiseleiter-Team und einem Concierge
  • Anwesenheit eines Bordgeistlichen
  • Ausführliche Informationen zu den Landausflügen und Anlaufhäfen
  • Flauschiger Bademantel und Badehandtücher während der Kreuzfahrt
  • Persönliche Transocean-Reisetasche
  • Sämtliche Hafen, Liegeplatz- und Passagiergebühren
  • Suiten-Servicepaket mit besonderen Extras für Suiten Gäste

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Abreise und Transfer bis/ab Hafen
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Bargetränke, Landausflüge
  • Versicherungen

Für diese Kreuzfahrt sind folgende Reisedokumente zwingend erforderlich:

Reisen innerhalb der Europäischen Union

Deutsche Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

Angehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte rechtzeitig bezüglich der Einreisebestimmungen bei dem jeweiligen zuständigen Konsulat.

Hinweis zur Barrierefreiheit bei TransOcean

Aus Sicherheitsgründen und um speziellen Anforderungen zu entsprechen, müssen der Reederei Transocean eventuelle Behinderungen oder eingeschränkte Mobilität bereits bei Buchung mitgeteilt werden. Falls Sie an einer Behinderung leiden, die es Ihnen nicht erlaubt, ohne Hilfe an der Seenotrettungsübung teilzunehmen, müssen Sie Transocean ebenfalls in Kenntnis setzen. In vielen Fällen ist es für Gäste, die wegen Behinderungen auf besondere Hilfe angewiesen sind, ratsam, mit einer Begleitperson zu reisen. Dies kann in keinem Fall von Besatzungsmitgliedern übernommen werden. Gehbehinderte Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen immer mit einer Begleitperson reisen. Ebenso muss der eigene klappbare Rollstuhl mitgebracht werden; die bordeigenen Rollstühle sind ausschließlich für Notfälle vorgesehen.

Die Gangway auf Schiffen ist häufig sehr hoch und je nach Tidenhub auch sehr steil und deshalb für gehbehinderte Gäste nur schwer zu bewältigen. Aus Sicherheitsgründen kann der Landgang deshalb – auch bei Einsatz von Tenderbooten – nicht in jedem Hafen gewährleistet werden. Die Entscheidung hierüber obliegt einzig dem Kapitän. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Gäste, welche mit Rollstuhl reisen, aus Sicherheitsgründen begrenzt ist. Gästen, die mit Rollstuhl anreisen, ohne diesen vorher angemeldet zu haben, kann die Einschiffung verweigert werden.

Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse zum barrierefreien Reisen eingehen zu können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig vor Buchung!

Social