Kreuzfahrten nach Aasiaat

Filter einblenden | ausblenden

Hier Traumkreuzfahrt finden:

1 Angebote

Abashiri Hafen

Abashiri ist eine Stadt, die 1872 gegründet wurde. Die Stadt hat rund 37.0000 Einwohner und ist der Verwaltungssitz der Unterpräfektur Okhotsk auf der Insel Hokkaido. Hokkaido und Honshu werden durch die Tsugaru-Wasserstraße voneinander getrennt. An die Insel grenzen das Japanische Meer, der Pazifische Ozean und das Ochotskischen Meer. Hier grenzt auch das Archipel der Kurilen an, was allerdings bereits zu Russland gehört. Kreuzfahrten durch das Mittelmeer bis hin nach Abashiri Hafen sind aufregend und verzaubernd zugleich. Alle Hafenanläufe und Schiffspositionen werden nach Ortszeit markiert.

Über 500 kleinere Inseln sind Hokkaido vorgelagert, die während einer Kreuzfahrt an den Gästen vorüberziehen. Während eines Landausfluges lässt sich der Asahi, der höchste Berg der Hauptinsel, bewundern. Eine weiterer spannender Aspekt sind die vielen noch aktiven Vulkane. Die Hafenstadt ist ein sehr wichtiger Verkehrsknotenpunkt und die Fischerei gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen.

Bekannt ist Abashiri für sein Gefängnis aus der Meiji-Zeit, das heute ein Museum ist. Die Meiji-Ära umfasst einen Zeitraum von 1868 bis 1912 und markiert den Beginn von Japans Weg zur Großmacht.

MS Hamburg » 10 Tage Sommer in Grönland

MS Hamburg
MS Hamburg

Kangerlussuaq, Aasiaat, Qasigiannguit, Upernavik – allein in den grönländischen Ortsnamen schwingt das Abenteuer schon ...mehr

Grönland

  • inkl. Flug
Innenkabine
ab € 2.349,-
Außenkabine
ab € 3.849,-
Suite
ab € 5.399,-

Zum Angebot

Social