Kreuzfahrten nach Antarktische Halbinsel

Filter einblenden | ausblenden

Hier Traumkreuzfahrt finden:

1 Angebote

Der Kreuzfahrthafen für die antarktische Halbinsel - Ushuaia

Einen Kreuzfahrthafen der antarktischen Halbinsel gibt es in der allgemeingültigen Bedeutung nicht. Der Ausgangspunkt für Kreuzfahrten zum nördlichsten Teil des antarktischen Festlands ist die südlichste Stadt der Welt: Ushuaia, die Hauptstadt Feuerlands (Argentinien). Sie erreichen den Kreuzfahrthafen Ushuaia per Flugzeug von Buenos Aires kommend, wobei Ihnen die schneebedeckten Gipfel der Martial-Berge erste Eindrücke von den klimatischen Bedingungen des Reiseziels vermitteln. Die antarktische Halbinsel selbst hat auf ihrer gesamten Länge von 1.200 Kilometern als Häfen nur natürliche Buchten anzubieten.

Die vom Kreuzfahrthafen für die antarktische Halbinsel in See stechenden Cruise Liner steuern von Ushuaia aus oft zunächst die Malwinen, Süd-Georgien und die Orkney-Inseln an, bevor sie Kurs auf die antarktische Halbinsel nehmen. Viele Schiffe gehen in den natürlichen Häfen Port Lockroy und Neko Harbour vor Anker. Hier haben Sie Zeit und Gelegenheit, die atemberaubende Schönheit der Antarktis zu genießen. Außer Forschungsstationen gibt es jedoch keine Gebäude auf der antarktischen Halbinsel.

Hoppla,

wir benötigen mindestens die Angabe eines Zielgebietes oder die Auswahl eines Veranstalters bzw. eines Schiffes.
Eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Social