Kreuzfahrten nach Genua

Filter einblenden | ausblenden

Hier Traumkreuzfahrt finden:

1 Angebote

Der Kreuzfahrthafen Genua - Teil einer der größten mediterranen Hafenanlagen

Inmitten eines 500 Hektar großen Geländes liegt der Kreuzfahrthafen von Genua. In seiner unmittelbaren Nachbarschaft befinden sich die Terminals für Fähren mit Zielen wie Korsika, Sardinien und Mittel- oder Süditalien. Als Terminals für Mittelmeerkreuzfahrten dienen Ponte Andrea Doria und Ponte dei Mille. Hier legen manchmal auch Cruise-Liner an, die Routen nach Südamerika oder in die Karibik bedienen. Insgesamt nutzen pro Jahr mehr als drei Millionen Passagiere den Hafen von Genua.

Der Kreuzfahrthafen von Genua liegt nur einen halben Kilometer von der Innenstadt entfernt, zwei Kilometer vom Passagierterminal entfernt befindet sich der wichtigste Bahnhof, die Stazione Principe. Zum acht Kilometer entfernten internationalen Flughafen fahren im 45-Minuten-Takt Schnellbusse. Sollten Sie es eilig haben, stehen an beiden Kreuzfahrtterminals Taxis bereit. Darüber hinaus ist Genua eine sehenswerte Stadt mit vielen historischen Bauwerken und interessanten Vierteln. Sie lädt vor oder nach der Kreuzfahrt zur Besichtigung ein.

Hoppla,

wir benötigen mindestens die Angabe eines Zielgebietes oder die Auswahl eines Veranstalters bzw. eines Schiffes.
Eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Social